FLEISCH & FISCH. 

Der Fleischkonsum verursacht einen grossen Teil er CO2 Emissionen weltweit, Tiere werden massenweise für unseren Genuss geschlachtet. Eine vegane Ernährung ist heutzutage problemlos möglich. Zahlreiche tierlose Produkte sind auf dem Markt und es werden immer mehr. Mit einem veganen Leben schonst du das Klima und entscheidest dich für die gewaltfreiste Ernährung!

 FACTS. 

  • Um ein Kilo Fleisch zu erzeugen, werden zehn Kilo Getreide benötigt.
  • In der Schweiz werden jährlich 75 Mio Tiere für unseren Konsum geschlachtet.
  • Von der Menge an Getreide, die für die Produktion eines einzigen Steaks verbraucht wird, könnten 40 Kinder einen ganzen Tag essen.
  • Fast 70% der Weltgetreideproduktion wird für die Viehfütterung verwendet.
  • Zur Erzeugung von 1kg Rindfleisch werden ca. 15’000 Liter Wasser verwendet – Damit könntest Du locker ein Jahr lang täglich duschen.
  • Die Weltmeere sind heute bereits überfischt: In den letzten 60 Jahren sind die Bestände um 90% gesunken!

Das haut Dich um, nicht? Nebst dem ist die Liste der Lebensmittelskandale lang und angsteinflössend: Hormone, Antibiotika und Impfstoffe im Fleisch, Dioxin in den Eiern, Gammelfleisch und zudem geht’s den Tieren meist auch ziemlich mies, die Du dann genüsslich verspeist.

 

 AUF GEHT’S. 

Probier vegan! Bei der vegan-challenge.ch lernst du zahlreiche fantastische Gerichte kennen und erfährst noch viel mehr über Fleisch, Milch und Co. Zudem wird dir erklärt, wie du fehlende Vitamine und alle wichtigen Nährstoffe sinnvoll zu dir nimmst.