4. Wasser

1. Lebensmittel fleisch_klein kleider_klein wasser_klein papier_klein energie_klein verkehr_klein recycling_klein zeugs_klein weitersagen_klein

wasser_gross

Fast 90 Milliarden Liter Wasser werden jährlich weltweit in Plastikflaschen abgefüllt. Du denkst, dieses Wasser ist gesünder als das aus dem Wasserhahn? Falsch gedacht – eine reine Marketingstrategie, um Dir das Geld aus der Tasche zu ziehen. Zudem produzierst Du damit eine Menge unnötiges Verpackungsmaterial. Wir haben in der Schweiz so herrliches Leitungswasser! Warum jeden Tag Wasser in Flaschen kaufen, wenn Du eine Mehrwegflasche bspw. von refiller immer wieder auffüllen kannst?

Achte bei der täglichen Körperpflege auf den Wasserverbrauch. Aus Deiner Duschbrause kommt immerhin wertvolles Trinkwasser, das nach dem Verbrauch mit viel Aufwand wieder gereinigt werden muss und zum Erhitzen viel Energie verschlingt. Also liebe Warmduscher: Im Sommer gelegentlich mal den Hahn nicht ganz so heiss aufdrehen und am Besten dazu noch eine Sparbrause kaufen.

Spezial-Tipp: Wie oft pro Tag spülst Du die Toilette? Der normale Spülkasten fasst ca. neun bis zwölf Liter Wasser. D.h., jedes Mal wenn Du spülst, vergeudest Du eine Unmenge Wasser! Geht’s noch? Auch wenn Du ab und zu mit „grösseren Geschäften“ zu tun hast, reicht die halbe Spülung aus und alles ist sauber. Stell zwei gefüllte PET-Flaschen direkt in Deinen Spülkasten. So verbrauchst Du jeweils ein paar Liter weniger pro Spülung. Rechne das mal über ein ganzes Jahr aus! AIGHT.

FACT: Vom ganzen Wasserbestand auf der Erde sind 2,6% Süsswasser und nur 0,3% Trinkwasser. So gesehen ziemlich wenig, um achtlos damit umzugehen.